Bundesadler
Bundesarbeitsgericht 

Pressemitteilungen - Infos


vorheriges DokumentDokumentlistenächstes Dokument

 

 

Pressemitteilung Nr. 32/14

 

Neue Richterin am Bundesarbeitsgericht

 

Der Bundespräsident hat die Richterin am Sozialgericht Gotha Dr. Ulrike Brune zur Richterin am Bundesarbeitsgericht ernannt.

    Frau Dr. Brune, geboren 1959 in Berlin, legte die zweite juristische Staatsprüfung 1986 in Düsseldorf ab. Sie trat nach einer Tätigkeit als Rechtsanwältin 1988 in die Arbeitsgerichtsbarkeit des Landes Nordrhein-Westfalen ein. 1989 wurde sie promoviert. Von 1991 bis 1992 war Frau Dr. Brune als wissenschaftliche Mitarbeiterin an das Bundesverfassungsgericht abgeordnet. In gleicher Funktion war sie beim Bundesarbeitsgericht in der Zeit von 2002 bis 2004 tätig. In 2006 wurde Frau Dr. Brune in die Landesverwaltung des Freistaats Thüringen versetzt. Dort war sie als Regierungsdirektorin im Thüringer Justizministerium tätig. 2011 wechselte sie als Richterin an das Sozialgericht Gotha.


Die Ernennungsurkunde wurde im Bundesarbeitsgericht in Erfurt ausgehändigt.



Erfurt, 1. Juli 2014

vorheriges DokumentDokumentlistenächstes Dokument



Klicken um zu Drucken


© 2019 Bundesarbeitsgericht