Bundesadler
Bundesarbeitsgericht 

Pressemitteilungen - Infos


vorheriges DokumentDokumentlistenächstes Dokument

 

 

Pressemitteilung Nr. 37/19

 

Revisionsverfahren Air Berlin

 

Das Bundesarbeitsgericht wird im Januar und Februar 2020 die ersten Revisionen betreffend Klagen von Beschäftigten gegen den Insolvenzverwalter über das Vermögen der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG mündlich verhandeln.

Am 21. Januar 2020 sind vor dem Ersten Senat des Bundesarbeitsgerichts die Verfahren

Aktenzeichen Vorinstanz
- 1 AZR 149/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 12 Sa 631/18 -
- 1 AZR 175/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 6 Sa 753/18 -
- 1 AZR 227/19 - Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg - 7 Sa 14/19 -
- 1 AZR 295/19 - Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg - 6 Sa 70/19 -

terminiert.

Der Sechste Senat wird am 13. Februar 2020 die Verfahren

Aktenzeichen Vorinstanz
- 6 AZR 134/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 6 Sa 440/18 -
- 6 AZR 146/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 3 Sa 338/18 -
- 6 AZR 163/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 3 Sa 347/18 -
- 6 AZR 172/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 13 Sa 420/18 -
- 6 AZR 208/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 11 Sa 481/18 -
- 6 AZR 211/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 3 Sa 520/18 -
- 6 AZR 268/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 7 Sa 415/18 -
- 6 AZR 270/19 - Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg - 21 Sa 1534/18 -

verhandeln.

Der Achte Senat verhandelt am 27. Februar 2020 in den Sachen

Aktenzeichen Vorinstanz
- 8 AZR 215/19 Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg - 6 Sa 1641/18 -
- 8 AZR 233/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 13 Sa 504/18 -
- 8 AZR 244/19 - Landesarbeitsgericht Düsseldorf - 6 Sa 505/18 -.

 

 

Erfurt, den 5. November 2019

 

 

vorheriges DokumentDokumentlistenächstes Dokument



Klicken um zu Drucken


© 2019 Bundesarbeitsgericht